Wein - Das Elixier aus der Traube


Weingut Giovanni Sordo

Die Weinberge von den Weingut Giovanni Sordo befinden sich in der Gemeinde Castiglione Faletto des italienischen Provinz Cuneo, Region Piemont. Diese Region bietet die geeigneten und hervorragenden Klimabedingungen für die Produktion von außergewöhnlichen Barolos.

 

Seit mehr als 100 Jahre produziert Giovanni Sordo die exklusivsten Barolos von höchster Qualität. Auf der Welt zählt der Barolo zu einem der bekanntesten und exklusivsten Weinen und ist der ganze Stolz von Italien.


Weingut Bodegas Ignacio Marín

Das Weingut von Bodega Ignacio Marín liegt in den Region Zaragoza in der Gemeinde Carinena. Die Gemeinde liegt auf einer Hochfläche, die ringsum von Bergen eingefriedet ist. Das Familienunternehmen wurde im Jahre 1903 gegründet und zählt als zweit größter Weinhersteller in Spanien. Die Weinberge von Ignacio Marín erstrecken sich auf eine Fläche von 80 Hektar Land. In den vergangenen 10 Jahren, bekam das Weingut mehr als 100 verschiedenen Auszeichnungen und Medallien.


Weingut Azienda Agricola Massucco

Azienda Agricola Massucco liegt im Piemont in der Provinz Cuneo im Städtchen Castagnito. Das mehr als 40 Hektar Land besitzt das Familienunternehmen in vierter Generation.

 

Das Herstellverfahren ebenso wie das Know-how wird vom Vater zu Sohn innerhalb der Familie weitergegeben. Auf dieser Grundlage kreiert Massucco außerordentlich charaktervolle, fruchtbetonte Weine mit festem Körper und großer Finesse.

 

Wer die Seele des Piemont sucht, findet sie in den großen Eichenfässern und in den Flaschen des höchst souverän wirkenden und bescheidenden Winzer Massucco.


Weingut Domaine Lalande

Das Weingut entstand zur gleichen Zeit, genauer gesagt in den 18 Jahrhundert, wie der berühmte Canal du Midi, in der Nähe von Carcassonne, an dessen Ufern es wunderschön von Weinbergen umgeben liegt. Pierre Degroote und Stephan Montariol kauften es 1996 und vollbringen seitdem wahre Wunder. Am Anfang besaß Domaine Lalande eine Fläche von 125 Hektar. Seit dem wächst das Weingut Domaine Lalande kontinuierlich und besitzt heute bereits 215 Hektar Land.